Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Heute habe ich wieder was Schnelles mit!

Topfenkuchen mit frischen Kirschen, geht ziemlich schnell, wenn man davon absieht, dass ich die Kerne entfernt habe, macht ihr das nicht, dann geht das noch viiiiiel schnelllller!!
KirschenTopfenkuchenRezept

Aber diesmal hatte ich im Gegensatz zu sonst keine Lust auf Kerne spucken! Deshalb hatte ich ein bisschen mehr Arbeit!

Wie ihr seht, ist das ein eher kleiner Kuchen, ich hab nicht die 26er Tortenform genommen, sondern eine die kleiner ist.
Für eine klassische Tortenform verdoppelt die Mengen einfach.

– 250 g Topfen
– 50 g Zucker
– 40 g sehr weiche Butter
– 1 Tl. selbstgemachter Vanillezucker
– 100 ml Schlagobers
– 2 Eier
– ca. 300 g frische Kirschen, entkernt
– 2 Esslöffel Maisstärke

Für die Form noch zusätzlich etwas flüssige Butter.

Sommerrezepte: Topfenkuchen mit frischen Kirschen
Kirschkäsekuchenrezept

Erst die Kirschen entkernen, und bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern.

Die Form mit der flüssigen Butter einstreichen.

Backrohr auf 175° vorheizen.

Die Eier trennen und die Eiklar sehr steif schlagen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eidotter sehr schaumig rühren. Das Schlagobers und Den Topfen unterrühren, danach das Stärkemehl, zum Schluss den Eischnee unterheben.

Jetzt die Kirschen locker unterrühren.

Den Teig in die Form füllen und ca. 50 Minuten backen.
Den Kirschkuchen im Rohr auskühlen lassen.

Vor dem Anschneiden, ja nicht vergessen, die Kaffeemaschine aufzudrehen! Alle die mitgegessen haben waren begeistert, ich auch!
Ich mag ja solche schnellen Rezepte, und natürlich kann man statt Kirschen auch andere Obstsorten verwenden, zum Beispiel Himbeeren.

Cherrycheesecakereceipe

Weitere Topfenkuchen Rezepte hier im Blog:
Schokoladentorte mit Himbeer Cheesecakefüllung
Cheesecake mit Hetschal
Limetten Cheesecake Schnecken