Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

Ursprünglich stammen diese köstlichen italienischen Sandwiches aus Turin, in der Zwischenzeit gibt es sie in ganz Italien zu erwerben.

Der Name bedeutet mittendrin oder auch dazwischen.
Tramezzinirezept

Und natürlich kann man die inzwischen weltweit erwerben und verspeisen.

Ich esse sie in Italien sehr gern, mit einem Aperol Spritz oder auch mit einem Crodino, oder mit Lemon Soda.

Tramezzini Brot kann man sicher selbst auch backen, ich habe mich aber entschieden, italienisches zu kaufen, zum Glück bekommt man das schon in jedem Supermarkt. Nimmt man „echtes“ kostet das natürlich etwas mehr, aber ich finde das ist es wert. Schließlich will man ja so nah wie möglich an denen vor Ort rankommen.

Ich mag sie am liebsten mit Thunfisch oder auch mit Ei dazwischen, deshalb habe ich mich entschieden, beide Füllungen zuzubereiten und Doppeldecker zu machen 😉

Für beide Füllungen habe ich Mayonnaise gebraucht, die man wirklich in Minutenschnelle selbst herstellen kann, ihr braucht dazu:

– 1 Ei
– 250 ml Olivenöl oder geschmacksneutrales Sonnenblumenöl
– Senf, Zitronensaft, Salz, weißer Pfeffer oder anderes nach Wahl

In ein hohes Gefäß kommt das ganze Ei und das Öl. Dann einfach mit dem Pürierstab zur Mayonnaise hochziehen. Die gelingt immer, ist super schnell gemacht, und sie eignet sich auch für selbstgemachte cremige Salatdressings oder Grundstock für andere Aufstriche.
homemademayonnaise

Hat man erstmal die Mayo fertig, sind die restlichen Schritte schnell gemacht und euer Tramezzini liegt bald auf euren Tellern!
Die Mengen für die Aufstriche sind zuviel für eine Packung Tramezzini Brot, eignen sich dafür aber für jedes Brot, beide sollten aber in absehbarer Zeit verbraucht werden, wegen des frischen Eies in der Mayonnaise.

Mein Lieblings Tramezzini Rezept mit Ei und Thunfisch
Tramezzinihomemade

Thunfischfülle:
– 2 Dosen Thunfisch (im Saft)
– 2 Frühlingszwiebel
– 1 Esslöffel Sauerrahm
– 3 Esslöffel Mayonnaise
– 1 fein gehackte Knoblauchzehe
– Salz
– weißer Pfeffer, frisch gemahlen
– frische Petersilie, fein gehackt

Eifülle:
– 3 hartgekochte Eier
– frischer Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
– 100 g Frischkäse
– eine Frühlingszwiebel, fein gehackt
– 5 Esslöffel Mayonnaise
– Salz
– frisch gemahlener Pfeffer

Was ihr noch für eure Tramezzini braucht:
– 1 Packung Tramezzini
– ein paar grüne Salatblätter
– 1 gekochtes Ei – dünn in Scheiben geschnitten

Den Thunfisch aus der Dose nehmen und sämtliche Flüssigkeit abgießen, am besten durch ein Sieb.
Knoblauchzehe und Frühlingszwiebel ganz fein hacken.
Alles Zutaten mit Hilfe einer Gabel gut vermischen.
Tramezzinirezept

Eiaufstrich:
Die drei Eier fein hacken, und mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel vermischen.

In meiner Tramezzini Packung waren ganze Längen drinnen, also habe ich es in Quadrate geschnitten, um gscheite Dreiecke danach zu haben.

Auf das erste Quadrat kommt erst Salat, dann Thunfisch, mit Eischeiben, dann wieder Salat.
Das zweite Quadrat oben drauf legen, mit Salat, Eiaufstrich und wieder Salat belegen. Obendrauf das dritte und letzte Quadrat.

Quer durchschneiden und servieren:
Tramezzinireceipe

Ein paar Oliven oder auch andere Antipasti und das Italien Feeling ist perfekt auf dem Teller!

Da krieg ich ja gleich noch mehr Lust auf Italien, ihr auch?

Weitere italienische Rezepte hier im Blog:

Beste Lasagne ever

Sizilianische Pizza

Und wer lieber Bilder schaut als zu kochen:
Reisebilder Liparische Inseln

Palermo – ein Restauranttipp

Südtirol – nicht nur Berge