Schlagwörter

, , , , , , ,

Heute sind wir wieder mit Genuss in Rot Weiß Rot zugange, und weil bald Gründonnerstag ist, beschäftigen wir uns mit grünem Essen.

Bei mir sinds Spinatknödel, mit Käse und Babyspinat.
Rezept für fluffige Spinatknödel

Weiter unten findet ihr noch weitere Rezepte von meinen lieben Kolleginnen von
Genuss in rot - weiß - rot

Spinatknödel, serviert mit zerlassener Butter und einem Hauch Grana Padano, sind eine köstliche vegetarische Abwechslung zum tradtionellen Spinat mit Erdäpfelschmarren und Spiegelei. Wobei ich das auch sehr gerne esse.

Was kocht ihr Feines am Gründonnerstag? Oder geht der, und auch der Karfreitag spurlos, auch in der Küche, an euch vorbei?

Es grünt so grün, Rezept für fluffige Spinatknödel

Fluffige Spinatknödel

Zutaten für 7 Knödel

– 250 g altbackene Semmel, in Würfel geschnitten
– 2 kleine rote Zwiebel
– Knoblauchzehe
– 200 g frischer Babyspinat
– 125 g lauwarme Milch
– 1 Ei
– ca. 100 g Semmelbrösel
– Salz und Pfeffer

– 30 g fein geriebener Grana Padano
– Grana Padano, gehobelt und flüssige, heiße Butter zum Servieren

Zuerst die Zwiebel und die Knoblauchezehe fein hacken und ohne Fett in einer Pfanne andünsten, den Babyspinat kurz mitziehen lassen und vor Weiterverwendung abkühlen lassen.

Die lauwarme Milch mit dem Ei versprudeln und über die Semmelbröckel gießen, geriebenen Käse, Salz und Pfeffer, und das Zwiebel Gemisch dazugeben und alles mit den Händen gut vermischen. Die Brösel hinzufügen und nochmal vermischen.

Ich habe meine Knödel über Dampf gegart, wenn ihr sie herkömmlich im heißen Wasser köcheln wollt, empfehle ich einen kleinen Probeknödel zu machen, bleibt der ganz und zerfällt er nicht, könnt ihr den Rest auch verknödeln, zerfällt der Spinatknödel, dann fügt noch Semmelbrösel hinzu.

Die Spinatknödel sofort mit der heißen, flüssigen Butter und dem gehobelten Käse servieren. Statt Grana Padano schmeckt das auch mit Bergkäse.

Zu den Spinatknödeln passt super gut ein frischer Blattsalat.

Ich wünsche euch noch eine schöne restliche Karwoche!

Bei meinen lieben Mitstreiterinnen gibt’s auch Grünes:

Susi, die Turbohausfrau:  Spinat Quiche

Michaela vom GenussAtelierLang:  Spinat Ziegenkäse Törtchen

Maria, das Mädel vom Land: Prinzesskartoffeln mit Zitronenmelissen-Brennnessel-Spinat

 

Weitere Rezepte mit Spinat hier im Blog:

Pasta mit Spinat, Chili, Paradeisern und Feta

Babyspinat Salat

Blitva