Schlagwörter

, , , , , , ,

Kokos und Schokolade, eine für uns sehr gelungene Kombination.

Da sind wir uns in der Familie mal alle einig 🙂
Rezept für eine köstliche Schokoladen Kokos Torte

Ich persönlich mag Kokos auch sehr gerne mit Mango und Ananas, aber da reicht mir schon wenn ich das am Teller essen kann ohne es zu verarbeiten, wobei ich schon lange keine von diesen Früchten gekauft habe.

Oder Pina Colada,..einer meiner liebsten Drinks, nach einem klassischen Gin Tonic zumindest.

Aber gut Alkohol soll jetzt nicht das Thema sein sondern diese köstliche Torte, die noch dazu recht schnell zubereitet ist, nur abkühlen sollte man sie vollständig lassen vor dem Essen.

Falls euch ein Foto der ganzen Torte abgeht, ich hab schlicht und einfach vergessen eines zu machen. Ich werde alt ggg.

Eigenkreation: Schokolade Kokos Torte – köstliches Rezept
Schokoladen Kokos Torte

Für eine 26er Tortenform

Zutaten Kokosmasse:
– 500 ml Milch
– 150 g Kokosflocken
– 50 g Staubzucker
– 1 Löffel Vanillezucker
– 2 Esslöffel Maismehl oder Erdäpfelstärke
– 10 g Butter
– 30 g Schlagobers

Zutaten Schokoladenmasse:
– 3 Eier
– 90 g Staubzucker
– 1 Tl. Vanillezucker
– 60 g griffiges Mehl
– 10 g weiche Butter
– ca. 20 g ungesüßtes Kakaopulver
– 1 Tl. Weinsteinbackpulver

– flüssige Butter und Mehl für die Form

– Kochschokolade und Butter, sowie ein Löffelchen Öl für die Glasur

Erst wird die Kokosmasse zubereitet, da die vollständig abkühlen muss bevor sie verwendet werden kann. Man kann sie aber auch einen Tag vorher zubereiten.

Alle Zutaten für die Kokosmasse in einem Topf zum Kochen bringen, ein zwei Minuten unter Rühren aufwallen lassen, danach an einem kühlen Ort abkühlen lassen.

Für die Schokomasse erst die ganzen Eier mit den beiden Zuckerarten sehr schaumig rühren, die flüssige Butter einrühren, zum Schluss Mehl mit Backpulver und Kakao versieben und in die Eiermasse sieben.

Gut verrühren.

Backofen auf 170 ° Ober/Unterhitze vorheizen.

Erst kommt die Kokosmasse in die vorbereitete Tortenform, diese mit einem Löffel glatt streichen.

Jetzt darf die Schokoladenmasse obendrauf.

Ca. 1 h backen, die Backzeit kann variieren, je nachdem welchen Backofen ihr habt.

Die Torte im Backofen vollständig abkühlen lassen.

Die Schokoladen Kokos Torte dann auf eine Platte oder einen Teller stürzen und mit einer Schokoglasur und ein paar Kokosflocken fertigstellen.

Diese saftige Torte ist echt flott gemacht und uns hat sie sehr gut geschmeckt!

Am besten passt da natürlich wieder mal ein kleiner Espresso dazu 🙂