Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Heute habe ich ein super gutes, und relativ schnell fertiges Gericht für euch!

Natürlich wie immer ohne dass ich Fixpackerl oder dergleichen Schund verwende. Gut kochen kann man nämlich auch schnell ohne dass man Fertigzeugs verwenden muss, so wie es uns von der Fertigfutterindustrie vorgegaukelt wird. Das stimmt einfach nicht!

Aja, die rote Kräuterbutter habe ich nach diesem Rezept gemacht, statt Bärlauch frische Kräuter und statt der Chili  mit geräuchertem Paprikapulver,..sehr lecker und auch scharf.

Schaut selbst:

Aus dem Backofen, Schweinefilet mit Champignons

Ihr braucht für 2 Portionen für

Schweinslungenbraten mit Champignons und Kräutern aus dem Backofen

– 400 g Schweinslungenbraten (Schweinefilet)
– 300 g Champignons in weiß oder braun
– 125 g Schlagobers
– frische Kräuter auf die ihr Lust habt oder im Garten grad erntefrisch geholt werden können
– einen Löffel Frischkäse
– 1 Knoblauchzehe

– etwas Öl zum Anbraten
– Salz und Pfeffer

Beilage: da passt Reis, oder auch Nudeln und Salat natürlich

Den Schweinslungenbraten in nicht zu dünne Scheiben schneiden (vorher Sehnen entfernen sofern welche da sind), salzen und pfeffern.

Die Champignons putzen und in Scheibchen schneiden.

Die Knoblauchzehe und die Kräuter klein schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke von beiden Seiten heiß und kurz anbraten.
Fleisch in eine von der Größe her passende backofenfeste Form geben.

Nun kommen in die Pfanne die Champignons, diese nur kurz anbraten und dann mit dem Schlagobers ablöschen.  Leicht einköcheln lassen, dann den Frischekäse und die Kräuter und den Knoblauch hinzufügen.

Das gießt ihr nun über die Schweinefilet Scheiben.

Bei 180° ca. 15 Minuten im Backofen fertigstellen.

Zur Deko noch ein paar frische Kräuter drauf und fertig ist euer Essen!

Wir hatten außer dem Reis wie immer noch einen Salat dazu.

Schweinefilet mit Champignons aus dem Backofen