Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Dieser Tage war mir nach Soulfood, was bei mir meist heißt, dass ich Pasta mache, am besten mit Käse und wenn grad im Vorrat noch vorhanden mit Obers dazu. Cremig, sättigend, also einfach ein Essen was die Seele erfreut und das man auch Hüftgold nennt.

Pasta mit Kräutern, Käse und Acocado

Ich hatte noch eine Hand voll Champignons und eine kleines Stück Avocado, das durfte ebenfalls zur Pasta.

 

Und meine Kräutertopfsammlung ist wieder angewachsen, so kam eine Handvoll Kräuter noch dazu,..einfach, schnell und köstlich.

Das Gericht dauert genau so lange wie die Pasta zum Kochen braucht, also 15 Minuten inkl. Aufheizzeit des Wassers.

Schnell oder?

Cremige Pasta mit Kräutern, Avocado, Käse und Obers

Cremige Pasta mit Avocado, Käse und vielen Kräutern

Zutaten für 1 Person

– 250 g frisch gekochte Nudeln nach Wahl
– eine Handvoll verschiedene frische Kräuter nach Wahl, fein gehackt
– 100 ml Schlagobers
– Meersalz
– weißer Pfeffer
– 50 g grob geriebener Käse nach Wahl
– 6 Champignons
– 50 g frische Avocadostückchen
– etwas Olivenöl

Die Pasta in reichlich Wasser al dente kochen.

Während diese kocht, in einer großen Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons andünsten, alle weiteren Zutaten außer dem Käse und dem Obers hinzufügen und kurz durchrühren. Mit dem Obers aufgießen und den Käse zufügen.

Ein wenig ein reduzieren lassen, die frisch gekochte Pasta unterrühren und sofort servieren.

Mahlzeit! Und, versprochen, sowas vertreibt die trübsten Gedanken!