Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

Ich habe im Tiefkühler immer einen Vorrat von selbstgemachten Weckerln, weils praktisch ist, wenn der kleine Hunger kommt, aber nix brotartiges im Haus ist, dass man die einfach auftaut, in so einer  Weckerlform geht das auch in relativ kurzer Zeit, oder man bemüht den Backofen.

Nicht immer zeig ich die her, weil erstens sind einige eh im Blog, und dann vergesse ich oft,.. solche Kleinigkeiten herzuzeigen.

Diese sind sehr unkompliziert zu machen, man braucht nicht mal eine Küchenmaschine oder einen Mixer dazu, kann man alles mit der Hand kneten.

Das Originalrezept ist aus Pikantes Gebäck vom Ofner, ich habe das Rezept aber für mich abgewandelt.

Am längsten dauern die zwei Gehzeiten und das Backen, das zusammenkneten ist in 5 Minuten erledigt.

 

Einfache Vollkorn Zitronen Weckerl

Zitronen Weckerl Vollkorn Rezept

Zutaten für 12 Stück

– 430 g Bio Vollkorn Weizenmehl, vermahlen, also kein grobes
– 10 g Salz
– 15 g Olivenöl
– 10 g frische Germ oder Trockenhefe
– 280 ml lauwarmes Wasser

– Abrieb von zwei Bio Zitronen

– grobes Meersalz und Kümmel

– Mehl für die Arbeitsfläche

Alle Zutaten außer der Zitronenschale in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Küchentipp: Die Germ im lauwarmen Wasser auflösen , dann hat man keine Bröckchen die sich erst auflösen müssen im Teig.

Mit den Händen, Mixer mit Knethaken oder Küchenmaschine diesen Teig ein paar Minuten kneten. Jetzt erst die Zitronenschale unterkneten.

Dann mit einem Gschirrhangerl abdecken und eine halbe Stunde ruhen und aufgehen lassen.

Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Ein Häferl mit lauwarmem Wasser herrichten.

Den Teig aus der Schüssel nehmen und in 12 wenn möglich gleich große Stücke teilen.

Diese dann erst rund und dann länglich formen.

Die Weckerl nun aufs Backblech legen, und ein bisschen mit dem Wasser bepinseln, und mit Salz und Kümmel bestreuen.

Nun die Weckerl zudecken und sie nochmal eine halbe Stunde ruhen lassen.
Rezept Vollkorn Zitronen Weckerl

Backrohr auf 220° Ober/Unterhitze vorheizen und eine Schüssel mit kaltem Wasser in den Backofen stellen.
Oder ein Dampf Brotbackprogramm nutzen.

Die Weckerl vor dem ins Rohr schieben mit einem scharfen Messer noch zwei- bis dreimal schräg einschneiden.

Die Backzeit beträgt ca. 30 Minuten, das kann je nach Backofen varieren.
Zitronen Weckerl einfaches Rezept