Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Demnächst haben wir in Österreich unseren Nationalfeiertag.

Viele von uns nehmen solche Tage gerne zum Anlass um davor und danach noch ein paar freie Tage zu nehmen und bei hoffentliche sonnigem Herbstwetter unsere schönen Orte zu besuchen.

Ich bin da diesmal nicht dabei, wir waren schon soviel weg, dass im Herbst mal Ruhezeit angesagt ist bei uns. Was nicht heißt dass ich meine Mama nicht wieder begleite zu einem Adventausflug über ein paar Tage im November.

Aber ich hab jetzt einen Reise Tipp für euch. Mein Mann, meine Schwägerin und deren Partner und ich waren im August in Eisenberg, im Südburgenland. Dort gibts die für mich besten Blaufränkischen Weine, andere sagen der beste Uhudler kommt von da. Es war so ein schönes, sonniges Wochenende, dass ich euch das für ein Wochenende, auch im Oktober,  ans Herz legen möchte.
Der Herbst hat nämlich sowas zu bieten zum Beispiel, ob jetzt Ende Oktober weiß ich leider nicht,..aber davon hätt ich jetzt gern ein paar
Herbst in Eisenberg - Parasole

Gleich zur Information, niemand, weder unsere nette Gastgeberin, noch die Ortsvinothek in Eisenberg haben uns irgendwas gesponsert, weder in Geld noch in Sachwerten.

Es war einfach wirklich so eine schöne Unterkunft, mit einer herzlichen Vermieterin, die uns mit Tipps versorgt hat, und die Vinothek ist sowieso die mir allerliebste. Kompetente Damen beraten einen gerne beim Weinkauf, einige Weine zu verkosten ist kein Thema, niemand zählt mit ob man vielleicht ein Kostpröbchen zu viel möchte.
Die konnten ja nicht wissen, dass wir dann einiges kaufen, dennoch wurden wir ausgesprochen freundlich bedient und informiert. Und ja, wir haben schon was gekauft,..wie immer, wenn wir da sind. Fast war das Auto zugepackt mit Weinen, ich hätte bald dableiben müssen,..lach!

Aber ich erzähl euch mal, warum wir ein ganzes Wochenende in Eisenberg an der Pinka verbracht haben.

Mein Mann hatte im August seinen 50er und es ist immer schwierig ihm was zu schenken. Bis meine Schwägerin auf die geniale Idee kam, ihn bzw. uns auf ein Wochenende nach Eisenberg einzuladen. Sie weiß, die Weine die es da gibt, die schöne Gegend, das alles gehört für meinen Mann zu einem perfekten Wochenende.
Schwieriger war es schon das so zu organisieren, dass er nix davon mitkriegt.
Das habe ich dann gemacht, bei ihm im Büro vorgefühlt wie man das machen könnte. Der Plan war, ihn am Freitag ganz normal in die Arbeit gehen zu lassen, wo dann meine liebe Schwägerin und ihr Partner auftauchen sollten und ihn einfach mitnehmen. Ich sollte inzwischen alles daheim vorbereiten und packen.

Mit einigen Verwirrungen hat das auch super geklappt. Und wir konnten am späten Vormittag Richtung Eisenberg abreisen. Meinem Mann hat man die Freude sehr angesehen, und die Überraschung ist wirklich gelungen.

Unsere voraus gebuchte Ferienwohnung war schnell gefunden, und wir wurden überrascht von dieser stilvollen, wunderschön ausgestatteten Ferienwohnung der Familie Rossmann. Frau Rossmann und ihr kleine süße Tochter haben uns begrüßt und uns die Schlüssel übergeben:
Ferienwohnung Rossmann in Eisenberg

Gut essen, gut trinken und gut schlafen!
Gemütliche Betten 🙂

Ferienwohnung Rossmann, Eisenberg
Essbereich, mit Ausgang zum Balkon mit diesem Ausblick:

Glasl Blaufränkischer mit Ausblick auf Eisenberg

Besser geht nicht oder? Wir haben uns sehr wohlgefühlt da, und kommen ganz sicher wieder!

Die Vinothek führt zu Ab Hof Preisen Weine aus der Umgebung, uns interessieren besonders die am Eisenberg besonders köstlichen Blaufränkisch Weine.
Vinothek in Eisenberg im Südburgenland

Die Vinothek besuchen wir aber sowieso so zweimal im Jahr und wir haben da schon unsere Lieblinge. Unsere Mitreisenden sind dafür die Experten für die fruchtigen Uhudler Frizzante Getränke gewesen.
Uhudler typisch für das Südburgenland

Was gibt’s sonst noch?
Wunderschöne Gegend zum Wandern und Relaxen, auch Radfahren geht super, sofern man nix gegen leichte Hügeln und Bergal hat.
Kulinarisch ist man bestens versorgt mit den unzähligen Heurigen und Mostheurigen. Köstliches Essen, sehr vieles selbst gemacht, wir sind nur einmal richtig Essen gewesen, ansonsten haben wir uns von einem Heurigen zum Nächsten gehangelt. Im August herrschte  gerade die zigte Hitzewelle im Lande, und man war froh irgendwo in einer kühlen Laube zu sitzen und ein kühles Getränk zu sich nehmen zu können.
August in Eisenberg

Vogelhäuschen

Eisenberg, später Nachmittag

Das nächste Mal sind wir sicher im Frühjahr da und vielleicht geht es sich da schon aus, ein Wochenende zu verbringen, ansonsten im Herbst 2018, vielleicht find ich dann auch einmal so schöne Schwammerl!

Ich hoffe ich habe euch Lust gemacht auf das beschauliche Eisenberg im Südburgenland. Und es gibt dort noch viele andere köstliche Weine, wir sind halt da ein bissal eingeschränkt in unserem Geschmack. Im Link zur Vinothek sind viele Sorten und Weingüter aufgeführt.

Zum Schluss gebe ich euch noch die Kontaktdaten von der Vinothek, da ändern sich die Öffnungszeiten im Winter soweit ich weiß, und von der Ferienwohnung Rossmann!
Aja…ich weiß dass bei den Rossmanns gerade auch an einer Vinothek gearbeitet wird, im Haus ist nämlich ein Keller, der bis dato aber noch nicht nutzbar war…aber vielleicht wenn ihr da seid?

Fam. Rossmann – Ferienwohnung
7474 Eisenberg an der Pinka
Tel.: +43664/8613525
Mail: ferienwohnung.rossmann(at)gmx.at
Web: Ferienwohnung Rossmann

Vinothek Eisenberg DAC
Am Naturpark 1 (das ist direkt an der kleinen Hauptstraße in Eisenberg
7474 Eisenberg
Tel: 43 3365 2666
Mail: wein(at)eisenberg.at
Web: Vinothek Eisenberg