Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Ein Sturm hat mir einige Äpfel vom Baum geholt, und zwei einsame wunderbar reife gelbfleischige Pfirsiche aus Kroatien, die letzten frischen Urlaubsmitbringsel wollten auch verarbeitet werden.

Für Kuchen war es zu wenig, aber für köstliches Apfel Pfirsichmus hat es gereicht.
Apfel Pfirsichmus

Apfel Pfirsichmus

– 400 g Äpfel (das können ruhig nicht so schöne sein, und solche die man ausschneiden muss)
– 2 Pfirsiche
– eine halbe Zimtstange
– zwei Zimtnelken
– Saft einer Zitrone
– 30 g Rohrohrzucker
– 100 ml Wasser

Äpfel und Pfirsiche schälen und vom Kern bzw. Kerngehäuse befreien. Meine Pfirsiche waren so perfekt reif, dass ich die Haut ganz einfach runterziehen konnte. Alles in Scheiben schneiden.

Wasser, Zimtstange, Zimtnelken, Zucker und den Zitronensaft in einem Topf vermischen und das Obst hinzufügen, auf kleiner Flamme weich kochen. Dann einfach mit dem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren oder einfach eine flotte Lotte bemühen.

Warm und kalt ein Genuss, bei uns gabs das einfach als köstliches Dessert.