Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Normalerweise lese ich solche Beiträge nicht mal, solche wo steht:

In 20 Stunden durch lilalaunelandblablabla

Was sie in xxstadt unbedingt sehen müssen

Und jetzt ist mir auch sowas passiert, dass ich in 30 Stunden durch ein Land gerast, eineinhalb Tage da geblieben bin und wieder zurückgerast bin. Rasen triffts wirklich.

Mein Mann und ich kamen am Sonntag von der Deutschland Reise zurück, ich hab mich diesmal echt schon gefreut auf daheim. Aber nur kurz. Tochterkind, die die sonst durch die Welt mit Rucksack reist, will in der Schweiz einen Zwischenstopp einlegen, um zu arbeiten und dann ihre Reise wieder aufzunehmen.

Und es war der Ruf eines netten Hotels in Zermatt dass sie, und mit ihr mich, in die Schweiz zog. Zu einem Vorstellungsgespräch muss man schon fahren, auch wenn es 1000 km dahin ist.
Rasend deshalb: ein längerer Aufenthalt hätte Muttern in den Ruin getrieben und außerdem musste ich Donnerstag spätestens wieder da sein, weil ein Wochenendtripp ins Südburgenland anstand.

Also ehrlich jetzt, ich sollt meinen Reiseblog wieder beleben, soviel was ich heuer unterwegs war, ist das schon fast Zuviel für einen Foodblog, der noch dazu leidenschaftlich ist. 😉

Trotz schnell, schnell hab ich ein paar Fotos mitgebracht, kommt ihr mit nach Zermatt?

Schweiz, Zermatt
Mit dem Polo meiner zweiten Tochter in den Bergen, wir haben nicht die Autobahn über Italien genommen, sondern sind über drei Pässe in der Schweiz nach Zermatt gefahren, bzw. soweit man halt kommt. Wie ihr seht, keine Sonne, es war kühl, nass und trübe..beim Heimfahren 3.5 Grad, das Autosystem schlug dann Alarm dass es gefrieren könnte. Gsd hats nur geregnet und nicht geschneit.

Matterhorn Gotthard Bahn
Dann ist man endlich am Ziel, und besteigt die Matterhorn Gotthard Bahn um nach Zermatt zu gondeln. Die liebe ÖBB sollte sich mal ein Beispiel nehmen an: der Sauberkeit in den Bahnhöfen, in den Zügen, weil günstiger sind die Preise unserer heimischen Bahnlinie auch nicht, aber viel bequemer ist diese Schweizer Bahn in jedem Fall. Diese Schmalspurbahn hat ein Streckennetz von über 140 km und ihr Endpunkt ist eben Zermatt. Das Auto parkt man ( zu astronomischen Preisen) direkt beim Einstieg in einer Parkgarage oder weiter weg auf offenen Parkplätzen, da weiß ich nichts von den Preisen, aber da ist der Weg schon mühsam mit dem ganzen Gepäck dass man zb. als Skiurlauber hat. Manchmal bin ich froh dass ich nicht Ski fahre,..

Zermatt
Zermatt
Vispa
Zermatt
Zermatt
Zermatt

Elektro Autos in Zermatt
Zermatt ist weitestgehend autofrei, nur Elektro Autos drüfen fahren, so wie dieser der Müllabfuhr und soweit ich gesehen habe bieten Hotels auch mit solchen Autos Gepäcksfahrten ab Bahnhof zum Hotel an. Oder ist das gar kein Müllwagen?
Fand ich eigentlich recht super, dass man nicht auf Schritt und Tritt von stinkenden Autos umgeben war.

Hotel Pollux
Das war unser Frühstücksplatzal, ist das nicht ein netter Ausblick in den Ort? Wenn ihr das auch sehen wollt, einfach ein Zimmerchen im Hotel Pollux buchen, dann habt ihr das beim Frühstück und dazu ein tolles Frühstücksbuffet zb mit solchen herrlichen frischen Croissants!
Croissants

Übrigens sind die beiden Restaurants und die Bar auch sehr zu empfehlen, da habe ich die Fotos eh auf Instagram gepostet. Die kann man auch ohne eigenen Account ansehen.

Keine 48 Stunden nachdem wir ankamen, sind wir wieder heimwärts gefahren, zum Glück mit einer Job Zusage, so ist das liebe Kind dann in Zermatt anzutreffen demnächst!

Was ich bemerkt habe: Ich bin kein Freund von spontanen Aktionen dieser Art, das muss bei mir gemütlicher sein, nicht dass ich nur im Hotel hocken mag, aber das war Stress für mich. Ich bin zu alt für sowas. Und ich weiß jetzt auch wieder warum ich so gerne plane,..weil ich  vorher wissen will was mich erwartet.

Seid ihr von der spontanen Truppe? Würdet ihr so einen Kurz Trip genießen? Ich bin neugierig ob das nur mich stresst.