Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Ich habe es ja versprochen, es kommen noch ein paar Bilder von meiner tollen Reise auf die Liparischen Inseln!

Für mich ist das total schwierig auszusuchen, ich mag alle, sonst hätt ich es ja nicht fotografiert, ich freue mich wenn euch meine Auswahl auch gefällt.

Über den Wolken bei der Anreise nach Catania, das Bild ist über Apulien entstanden:
Über den Wolken - Apulien

Lipari Piazza S. BartoloPiazza S. Bartolo - Lipari Stadt
Diese kleine Piazza S. Bartolo hat mir sehr gefallen, solche Plätze gibt’s viele, dieser Platz ist in Lipari Stadt.

Auf Stromboli findet man das Haus von Ingrid Bergmann, die sich beim Dreh zu einem Film so in die Insel verliebt hat, dass sie sich da ein Haus gekauft hat, oder schenken hat lassen, es ist innen immer noch so wie sie es verlassen hat, und ein magischer Anziehungspunkt für Fans der Schauspielerin
Liparische Inseln - Stromboli - Ingrid Bergmann Haus

In der Außenanlage der St. Bartolo findet man diese Sarkophage, die aber nicht „befüllt“ sind, sie wurden auf den Inseln zusammengesammelt und fristen da jetzt in einem Garten ihr Leben. Ich habe mich überzeugt, sie sind wirklich leer.
Liparische Inseln - Lipari Stadt

Liparische Inseln - Mittagsblumen - Insel Vulcano
Diese wunderhübschen Mittagsblumen, die es in vielen Farben gibt, habe ich auf der Insel Vulcano fotografiert.
Auf Vulcano habe ich auch im Schwefel Schlamm gebadet..nicht zu verwechseln mit Schlammschlacht, da gibt’s so ein abgesperrtes Bad wo man baden kann und einen Durchgang zum offenen Meer, aber auch da sind diese brodelnden heißen Quellen..das hat mich noch viel mehr fasziniert.
Weniger faszinierend war der Geruch im gesamten Gebiet.

Die muss ich euch auch zeigen, vor allem weil ich die Zubereitung der Fisolen so gar nicht kannte, nicht mal mein Papa kannte das, dabei wird angeblich auch auf Sizilien zu Fisolen manchmal dieses Bröselzeugs serviert. Mir persönlich hätten die Sarde fritte auch gereicht.
Liparische Inseln - Lipari, Hotel Tritone

Mit der Ulisse sind wir zu den Inseln gefahren, Salvatore und Mario haben uns sicher von Insel zu Insel gebracht!
Liparische Inseln - Ulisse

Salvatore, der Kapitän der Ulisse!
Liparische Inseln

Liparische Inseln
Krater gibt’s auch einige ja!

Liparische Inseln - Panarea
Panarea

Liparische Inseln
Nicht nur Pizza verkündet stolz diese Leuchtreklame eines Restaurants in Lipari Stadt. Wie wahr, gibt ja viele die denken die italienische Küche besteht nur aus Pizza und Pasta. Dem ist ja nicht so, zum Glück!

Diese kleinen Gässchen liebe ich, wobei das eh schon eine große ist, das ist der Fußweg der zum kleinen Hafen führt, vorbei an kleinen Geschäften und Restaurants flaniert man durch die Stadt Lipari.
Liparische Inseln  Stadt Lipari

Dieser Ausblick! Von Vulcano aufs Meer hinaus!
Liparische Inseln - ausblick von der Insel Vulkano

Gekostet habe ich diesen Nespole Saft nicht, aber einige meiner Mitreisenden meinten dass der Saft gut war, ehrlich gesagt hat er nicht sehr ansprechend ausgesehen..wie halt frischer Obstsaft sein kann..ich esse die halt am liebsten, dieses Schild habe ich beim Rundgang (bergauf!!) auf der Insel Alicudi gesehen. Die Insel ist sehr klein und statt Straßen gibt es ein Treppensystem,..wir haben alle gerätselt wie die Bewohner ihre Getränke zu den Häusern schaffen. Das Wasser aus den Leitungen ist kein Trinkwasser, auf keiner der Inseln, somit müssen die auf alle Fälle Wasser heranschaffen (oder Vino oder Birra grins).
Liparische Inseln - Alicudi

Respekt an alle, die bisher durchgehalten haben, der Lohn ist, ich habe fertig 😉