Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

September 2016
August 2016
Unser wilder Garten im Juli
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015

Schon wieder November, kommt es nur mir so vor, oder vergeht die Zeit immer schneller? Es war doch grad erst Februar?
Wird wohl stimmen, je älter ich werde, desto schneller rennt sie davon,..tja..
Wie auch immer, es ist Zeit für den letzten Gartenblick in unseren wilden Garten, wir müssen ihn nur noch winterfest machen, das wird die nächsten Tage passieren oder so..

Garten und Lisas chilli

Ein paar Eindrücke habe ich noch eingefangen, viel gibt’s nicht mehr, die Kräuter sind so gut wie abgeerntet, die Selleriestangen mit den Blättern eingefroren, aus den Kräutern habe ich Kräautersalze gemacht, ein paar Bohnen sind getrocknet als Saatgut für nächstes Jahr,..ich bin halt nicht die Gärtnerin, habe aber für nächstes Jahr den festen Plan viel mehr zu machen,..mal schauen!

Rest Weintrauben
Wenn ich noch ein bissl wart kann ich Trockenbeerenauslese machen..gg die tät ich sehr gern mögen, ihr auch? Oder Eiswein hmmm

Likör habe ich ja schon gemacht, der war gut, ist aber schon aus,..verschenkt und selbst getrunken.
Likör aus roten Trauben (2)

Herbstlaub
Immer wieder schön die bunten Blätter im Garten!

Hagebuttenmarmelade
Aus einigen Hetschal, auch Hagebutten genannt, habe ich auch wieder eine geniale Marmelade gemacht.

Weinblätter
Und noch ein einzelnes Grünes Weinblatt.

blühendes
Die gfallen mir soo gut, sind das Pfaffenhütchen oder wie heißen die noch?

Apfel
Ein paar einsame Äpfel hängen noch auf unserem Baum, die größeren hole ich runter, die Kleineren überlass ich den Vögelchen!

Heutige Ernte im Garten,.. die Äpfel und Birnen werden Kuchen, die Minze und Zitronenverbene werden getrocknet für Tee,. die Chili verköchelt, und die Fisolen sind schon für nächstes Jahr zur Saat gedacht, also die Bohnen innen,. #gyo #garten #ernte2016 #
Eins meiner Erntekörbchen im Oktober

Garten und Lisas chilli
Die wohl letzte Ernte bis auf die paar Äpfel die noch am Baum sind, das sind die Selleriestangen mit ihren Blättern und zwei verhungerte Birnen die ich im Gras gefunden hab, geschmeckt haben die toll!

 

 

#Chiliexperiment

Die sehen sooo schön aus, Lisas Chili! Die Farbe! und die Form, und das ganze Foto eigentlich!
Garten und Lisas chilli

Hier kommen Natja’s Chilis, sind die nicht prachtvoll!
Man beachte, Natja hatte dasselbe Saatgut wie ich, nämlich von meinen eigenen Chilis Samen, die auch ich verwendet habe,..und schaut mal diese Prachtstücke an und meine verhungerten..

Natja hat mir auch gleich ein Rezept für ein Rezept aus Vietnam dazugeschickt, wo ihre Chili Verwendung fanden.

chili-1-von-natja
chili-2-von-natja

Bei Christine findet ihr nicht nur ihre Chili sondern auch gleich ein Rezept für eine Hot Chili Sauce..das richtige wenn man viel erntet, für mich leider heuer nix ggg

Die Katrin hat in ihrem Blog Summsis Hobbyküche auch über unser Chiliexperiment und ihre Erfolge geschrieben.

Das sind meine paar geernteten, ein paar mehr warens schon, aber die sind schon in meinen Kochtöpfen verschwunden, also der Ertrag war nicht hoch, aber Spaß hats gemacht ggg.
Chiliernte 2016

Das wars also aus dem wilden Garten für 2016, im März geht’s hier weiter! Ich hoffe ich bin wirklich nächstes Jahr fleißiger im Garten!