Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Ich mag Zimt, sehr gern sogar, nur nicht überall drinnen.
Zucker und Zimt mag ich noch lieber und gemeinsam mit einem guten selbstgemachten Germteig ist das eine fast unschlagbare Kombination.

Die Gehzeiten von Germteig erfordern zwar ein bissl Planung und da ist nix mit spontan schnell Kuchen backen, aber ich habs diesmal geschafft, für Besuch so einen Kuchen zu planen.

Ich hab die eine Hälfte des Teiges mit Milchschokolade gefüllt, die andere Hälfte wie nachfolgend im Rezept beschrieben.

Zimtschneckenkuchen

Zimtschneckenkuchen
Zutaten für eine 30 cm lange rechteckige Kuchenform
300 g glattes Mehl oder Universalmehl
10 g frische Germ/Hefe
1 Messerspitze Salz
1 Tl. selbstgemachter Vanillezucker
wer mag etwas abgeriebene Schale einer Bio Zitrone
40 g Zucker (kann man mehr nehmen, wenn man es süßer mag)
1 ganzes Ei und 150 ml lauwarme Milch

Innen:
Kristallzucker
viel Zimt, und Butterstückchen, so ca. 150 g
Alle Zutaten bei Zimmertemperatur verwenden, die Milch anwärmen.

Die Germ in der angewärmten Milch auflösen und mit den anderen Zutaten vermischen. Den Teig ordentlich kneten (Hand, Küchenmaschine oder Mixer mit Knethaken) und danach 2 Stunden gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

Den Germteig zu einem Rechteckt ausrollen (ca. 30 x 45) und mit Kristallzucker und reichlich Zimt bestreuen. Danach die Butterstückchen auf dem Teig verteilen.
Danach einrollen wie bei einem Strudel.
Jetzt diesen Strudel in 10-12 Stücke teilen und diese in die mit Butter und Mehl bearbeitete Backform schlichten.
Nochmal mit reichlich flüssiger Butter bestreichen und ca. 20 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen und den Zimtschneckenkuchen ca. 40 Minuten backen, immer die Stäbchenprobe machen, bevor ihr ihn aus dem Backrohr holt.

Der Kuchen darf nun in der Form auskühlen. Mit Zucker bestreut servieren.
Wahres Seelenfutter ist das, bei so einem kalten und grauslichen Wetter das wir hatten, als ich den Kuchen gebacken habe war das genau richtig.

Gut war auch der Teil vom Kuchen, den ich mit Schokolade gefüllt hatte. Muss ich beides wieder machen, wenn Soulfood vonnöten ist.

Zimtschnecken Kuchen

Ich wünsch Euch einen gemütlichen Ostersonntag!