Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Backofengemüse, wie wir das lieben.
Diesmal habe ich aber erstens noch Speckfisolen dazu gemacht und zweitens das Gemüse ganz anders als sonst gewürzt.

Backofengemüse, Speckfisolen

Gleich am ersten Blick sieht man den Sesam, und hier kommt das genaue Rezept für dieses gschmackige Gemüse.

Backofengemüse mal anders

Gemüse nach Wahl, Menge je nach Mitessenden
bei mir war dabei:
Kürbis, Karotten, Champignons und Zucchini
ungerösteter Sesam
Sesamöl
Sojasauce
Ingwer, geschält und auf einer feinen Gemüsereibe gerieben
Knoblauchstückel, ebenfalls fein gerieben.

Alle Zutaten miteinander vermischen und so eine halbe Stunde marinieren lassen.
Dann kommt das Ganze auf ein Backblech und wird bei Grillfunktion gebraten.

Es schmeckt köstlich! Und ich werde das sicher wieder machen.

Die Speckfisolen haben auch gut dazu geschmeckt.
Dazu habe ich die Fisolen einfach in Salzwasser gekocht und dann den Speck in einer Pfanne ohne Fett anbrutzeln lassen und dann die Fisolen dazugegeben.

Nachkochempfehlung! Grad mit dem Kürbis harmoniert das wirklich toll.

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag!