Schlagwörter

, , , , , , ,

Seit gestern abend sind wir wieder im Lande, die Heimfahrt, die über 800 km war, verlief Gott sei Dank ohne Unfälle und bei 30° fast die ganze Strecke.
Da möchte man doch gleich wieder umdrehen und zum Meer zurück, oder?

Bis unsere Fotos alle sortiert und vor allem auch hier auf meinem PC gelandet sind, habe ich ein Eidechsen Foto. Dieses Jahr habe ich soooviele Eidechsen gesehen, wie noch nie zuvor. Vielleicht grad eine gute Zeit für diese schönen Tierchen.

Dieses habe ich in der Nähe des Mausoleums in Njegusi aufgenommen, genauer beim Aufstieg.

Wir habe nämlich beim Aufstieg nicht die ausgebauten Treppen verwendet, sondern sind aussen rum gegangen, wegen der schöneren Aussicht.

Das Mausoleum befindet sich im Lovćen Nationalpark in Montenegro.

Für mich wars außer schön auch noch schrecklich da ich ja Höhenangst habe…

Eidechse

Morgen geht’s hier ganz normal weiter mit Rezepten, irgendwie freue ich mich schon aufs Kochen wieder :-)).
Die Reiseberichte werden zum Großteil im Reiseblog Sinaundwolfiontour erscheinen, aber wie oben erwähnt, das wird noch ein bisschen dauern.

Euch wünsch ich einen sonnigen Sonntag!