März 2015
April 2015

Etwas früher wie gewohnt kommt mein Mai Gartenrückblick.
Was aber gar nix ausmacht, im Moment tut sich soviel, dass ich nicht mal alle Bilder zeige und eigentlich ändert sich jeden Tag der Anblick den ich habe.

Ich hab die für mich schönsten Fotos rausgesucht, ganz aktuell gestern fotografiert,..ihr wisst ja zum Monatsende bin ich diesmal nicht im Lande,..

Ich glaube der Mai ist der Monat wo meine Pflanzen am meisten wachsen und meine Gartenfreude sehr ausgeprägt ist.

Jetzt nehme ich Euch aber mit auf meinen Gartenrundgang:

Zwetschken, Mai 2015
Ich bin neugierig ob die vielen Zwetschken auch alle groß und erwachsen werden, damit wir sie verspeisen können.

Zitronenmelisse., Mai 2015
Die Zitronenmelisse kommt jedes Jahr wieder, ich werde noch vor unserer Abreise, einen Zitronenmelissensirup ansetzen.

wilde Erdbeeren, Mai 2015
Auch unsere Walderdbeeren vermehren sich von Jahr zu Jahr, nicht alle ernte ich, oft sind die Vogal schneller 😉

Paradeiser Mai 2015
Diese Paradeiser hat mein Papa vorgezogen und mir zum Geburtstag mitgebracht, dahinter im Eck kommt eine Physalis die habe ich dieses Jahr ins Freiland gesetzt in der Hoffnung, dass die Staude so den Winter überlebt.

Pfingstrose, 15.5.2015
vor ein paar Tagen ist endlich die erste der vielen Pfingstrosenknopsen aufgeblüht,..große Freude bei mir 🙂

Oxenherz Paradeiser, Mai 2015
Das sind Oxenherz Paradeiser, auch ein Geburtstagsgeschenk einer Freundin,..ob die alle werden? Schauma mal!

Mangold 15,5,2015
Der Mangold kommt endlich raus, der ist schon ziemlich lang angesetzt gewesen, hat sich aber nix getan bis jetzt. Dazwischen die kleinen Pflanzeln sind glaube ich Radieschen, bin mir aber nicht sicher.

Kräutertöpfe, 15.5.2015
Eine Pracht! Meine Kräutertöpfe find ich sooo schön, ich ernte fast täglich was davon, entweder für Salat oder auch einfach nur so zum Kochen oder für Kräuterbutter.

Gurkenbabypflänzchen, Mai 2015
Da ist mir das Gurkensamensackal ausgekommen..hüstel..8 Pflanzel hab ich schon verschenkt, die anderen lass ich mal wachsen, die stärksten werden durchkommen, oder?

Brokkoli und Karfiol 15.5.2015
Brokkoli und Karfiol sollen das werden..ich hoffe die nehmen mir nicht übel dass ich sie so nah zusammengesetzt habe, aber sie wachsen ja in die Höhe.

Bohnen, und Melanzani 15.5.2015
Bohnen und das verhungerte im Eck ist meine Melanzani oder auch Aubergine genannt, mal sehen ob die sich wieder erfangt.

Apfel, Mai 2015
Äpfelchen! Werden sie alle, haben wir im Herbst heuer wieder genug.

Birnen, Mai 2015
Die Birnen sind auch schon zu sehen,..ob diesmal wieder böse Gewitter im Herbst zuschlagen und die halbfertigen Birnen runterhauen?

Himbeere, Mai 2015
Die Himbeersträucher setzen schon Blüten an. Wir haben auch noch zwei neue Ribiselsträucher, eine Jostabeere und noch eine weitere STachelbeere gesetzt, Foto hab ich keines gemacht, die kommen dann im Juni dran.

Edelpelargonie Mai 2015
Und dieses Prachtstück von Pelargonie habe ich auch von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen. Diese Farbe!!

Weiters sind hier noch drei Lavendel eingezogen, die müssen wir erst einsetzen, die habe ich von einem hiesigen Züchter bekommen, als Geschenk, man soll sie neben den Rosen einsetzen.
Ach die Rosen blühen auch noch nicht, deshalb noch kein Foto.

Das wars jetzt für den Mai, im Juni kommt der nächste Gartenrundgang, auf den ich euch wieder mitnehme!