Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Schokolade-Ingwer-Orange

In meiner Blogpause war ich natürlich nicht untätig.
Ich schrieb ja,..Inspirationen suche ich, Ruhe usw…Abgesehen davon das ich verreist war.

Ingwer und Orange ist ja was, was ich sehr liebe, auch gemeinsam.
Meine liebe Familie mag Ingwer aber nur in kleinen Dosen und eine ganz kleine Dosis von Ingwer hat in diese köstliche Bisquitroulade gefunden.

Schokoladen – Bisquitroulade mit Orangen und Ingwer

4 Eier, getrennt
60 g Zartbitterschokolade, geschmolzen, erkaltet
120 g Zucker
80 g glattes Mehl
ein kleines Stückchen Ingwer, auf einer feinen Reibe gerieben
Abrieb von zwei Bio Orangen
Orangen Marmelade oder wie ich Zitrus-Bergamotten Marmelade
etwas Schokosauce und oder Staubzucker

Die Eidotter mit dem Zucker, dem Ingwer, dem Abrieb der Orangen und der weichen Schokolade zu einer cremigen, sehr schaumigen Masse rühren.
Jetzt das Mehl und ganz zum Schluss den Schnee unterheben.

Den Teig sofort auf ein mit Backpapier belegtes Backbleich streichen und bei 200° Ober-Unterhitze backen.
Leider habe ich vergessen auf die Zeit zu achten, aber ich schätze 12-15 Minuten habe ich sie backen lassen. Die Backzeit kommt ja eh immer auch auf den Backofen an.

Den Bisquit sofort auf ein gezuckertes sauberes Geschirrtuch legen und zu einer Rolle formen.

Nach dem Erkalten wieder aufrollen, mit der Marmelade füllen, wieder einrollen.
Ich hab das die Roulade dann einfach nochmal angezuckert und mit ein bissi Schokisauce dekoriert.

Bisquitroulade Schoko-Orange-Ingwer

Schönen Sonntag, Ihr Lieben!