Schlagwörter

, , , , , , , ,

Der Februar ist vorbei und es gibt wieder eine Zusammenfassung für die Montagsschweinereien.
Immer wieder fein, was da für nette Rezepte zusammen kommen und ich bedanke mich auch heute für die rege Teilnahme.

”Montagsschweinereien”

Und hier geht’s zu den Rezepten und den teilnehmenden Blogs des Febers.

Annemarie geht an den Start mit einem falschen Hasen.

Harald hat köstlichste Würste zubereitet, man möchte in den Bildschirm beissen oder?

Irene hat Pulled Pork mit Glasnudeln gemacht,…sehr sehr gut schaut das aus, findet ihr nicht?

Und nochmal Pulled Pork, diesmal von Andy, auch das täte ich mir sofort auf den Teller geben und verputzen wollen.

Bei Kebo gabs zum Sunday Lunch, herzige Broccoliquiche, alleine der Anblick verzaubert schon!

Stramme Socca hatte der Sammelhamster auf seinem Speiseplan. Gut versteckt das Schweinchen 🙂

Hamburg kocht hat nicht nur eine Montagsschweinerei gemacht, Schweinenackensteak mit Erdnussfüllung, sondern auch gleich noch ein Rezept von mir abgewandelt, und das Rezept sollte ich unbedingt mal nachkochen, ihr vesteht?

Harald hat noch einmal zugeschlagen diesen Monat, mit einer Kartoffel Lasagne
Ich empfehle den ganzen Post zu lesen,..alleine die Beschreibung der Namensfindung ist einen Oscar wert finde ich, das Rezept sowieso.

Das Teufelsweib hat wieder mal köstlichste Hausmannskost serviert.
Bei Gebratenem Fleischkäse und Bratkartoffeln mit Paprika und Lauch bin ich auch gerne beim Mittagessen dabei.

Viele Rezepte zusammengekommen was? Find ich schön!
Ich bin gespannt auf den März!

Euch wünsche ich einen entspannten Wochenbeginn!

”Montagsschweinereien”