Schlagwörter

, , , , , , , ,

Das ich Süßkartoffeln mag, hab ich eh vor kurzem erwähnt.
Gestern habe ich eine ausgesprochen schöne davon kaufen können, das Ding hatte 800 g..eine Riesin quasi.

Ich hab sie so zubereitet, weil auch der Tierfreitag heute ist, habe ich das gleich ohne tierische Zutaten geköchelt und ich muss sagen man vermisst das nicht.
Trotz ohne Fleisch, ist das Gericht irgendwie nicht allzu günstig.
Aber was solls, das habe ich gestern bei den Mohnnudeln eh eingespart ggggg.

So los geht’s, Zutaten für 4 Portionen.

Süßkartoffel mit grobem Couscous
800 g Süßkartoffeln, Gewürfelt in einer Größe nach Wahl (2,88)
1 rote Zwiebel + 2 Knobizehen, fein gehackt (30 Cent)
125 ml Kokosmilch, cremig (80 Cent glaube ich ca)
1 Kaffir Limettenblatt (Cent Betrag)
1 Esslöffel Erdnuss Mus (20 Cent)
1 Esslöffel weißer Sesam (ein paar Cents)
Salz
1 Teelöffel Walnuss Öl (40 Cent)
1 Handvoll Erdnüsse, ungeröstet, ungesalzen (Centbetrag)
Chiliflocken wers scharf mag

400 g groben Couscous (ca. 1,50)
zwei kleine Bio Paradeiser (Restbestand, macht wohl 50 Cent oder so)
Salz

Zuerst den Couscous vorbereiten.
In reichlich Salzwasser mit den gestückelten Paradeisern kochen.
Bei mir ist auch die Schale dran, schöner isses ohne, aber ich wollte nix wegwerfen bei den kg Preisen von Paradeisern im Moment in Bio. Ich koche solchen Couscous ähnlich wie Spagetti al dente. Das ist aber Geschmacksssache.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knobi im Walnuss Öl andünsten, die Süßkartoffelwürfel dazufügen und kurz durchrösten.
Dann das Kaffirlimettenblatt, Salz und die Erdnüsse dazugeben, mit der Kokosmilch ablöschen, und das Erdnussmus, gegebenenfalls die Chiliflocken und den Sesam dazugeben.
Auf kleiner Flamme zugedeckt die Kartoffeln gar werden lassen. Flüssigkeit sollte keine mehr da sein zum Schluss.

Sofort mit dem Couscous servieren.

Kosten insgesamt: 6,58 mit den Centbeiträgen sollens 6.80 gewesen sein.
Kosten pro Portion: 1,70 Euro
Dafür das da kein Fleisch dabei ist, keine teure Butter..ist das nicht allzu günstig.
ABER es hat toll geschmeckt 🙂

Süßkartoffeln mit Couscous #tierfreitag

Kochevent

tierfreitag