Schlagwörter

, , , , , , , ,

In Budapest, in einem schnuckligen Kellerlokal, wo man nicht so einfach reingeht (wir schon, wir sind mutig und das zahlt sich meistens aus) habe ich so etwas Ähnliches gegessen und das war soo gut, dass ich daheim zur Tat schritt, um das nachzukochen.

Die einzige Änderung: in meiner Sauce ist der Abrieb einer Meyer Zitrone, in Budapest hatte die Sauce etwas Chili stattdessen drinnen.

Zutaten für 2 Personen:

Cheddar-Obers-Meyer-Lemon-Sauce
50 ml Schlagobers
80 g Cheddarkäse
frisch gemahlener Pfeffer
Abrieb einer Bio Meyer Zitrone
Das Obers auf kleinster Flamme inkl. dem Cheddarkäse erwärmen, sollte nicht kochen, sondern nur sehr warm sein.
Warmhalten bis zum Servieren, kurz davor den Pfeffer und den Abrieb hinzufügen.

Hühnerfiletstreifen im Speckmantel
1 Bio Hendlfilet, in 6 Streifen geschnitten
6 Speckstreifen, hier war das Bauchspeck
etwas Pflanzenöl

Die Filetstreifen mit dem Speck umwickeln und in einer Pfanne mit Öl braten. Hendl wird bei uns immer ziemlich durch gebraten,..

Sofort mit Reis und der Käsesauce servieren.

Nur was für Käseliebhaber,..die Sauce durfte ich alleine essen,..was mich nicht sehr gestört hat.

Hühnerfilet im Speckmantel, Cheddar-Obers-MeyerLemon Sauce, Reis