Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Diese Woche war einmal so ein grausliches nebliges Wetter, dass wir dringend Wohlfühlessen brauchten, das sind bei uns sehr oft Nudeln.

Es ist relativ schnell gekocht und reicht für 4 Personen:

500 g beliebige Pasta, wir hatten Barilla Gobbetti, ins Salzwasser gekocht
500 g faschiertes Bio Rindfleisch
2 große Zucchini, grob gewürfelt
2 rote und eine gelbe Paprika, grob gewürfelt
1 große Zwiebel, 2 Knobizehen, gehackt
1 daumengroßes Stück Ingwer, klein gewürfelt
200 ml Schlagobers
Currypulver, nicht scharf, Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Sonnenblumenöl

Das ÖL in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel, Ingwer und Knoblauchstückeln anbraten, das Rindfleisch dazugeben und gut anbraten, das Gemüse dazugeben, mit dem Obers aufgießen, mit Salz, Curry und Pfeffer abschmecken und noch ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.

Die gekochten Nudeln dazugeben und servieren.

Ratzfatz war alles aufgegessen, obwohl mein Mann vorher meinte er isst das nicht, da ist Schlagobers drinnen…und wie er gegessen hat.

Ich wünsch euch einen schönen sonnigen Freitag und einen guten Start ins letzte Adventwochenende!

Gobbetti mit Curry, Obers, Rind, Gemüse