Schlagwörter

, , , ,

hat mich eine meiner Töchter gefragt, als ich vor ein paar Tagen ein wunderbares Packerl bekommen habe, indem sich Visitenkarten für diesen Blog befanden.

Ja wozu braucht man sowas?
Man glaubt es kaum, aber hin und wieder rede ich mit Menschen für die Blog kein Fremdwort ist, die fragen dann schon einmal nach einer Visitenkarte.

Auf unseren Reisen wurde ich ständig nach Genauerem gefragt, in Zukunft kann ich einfach lässig eine meiner wunderbaren Karten zücken und weitergeben.

Hergestellt wurden die Visitenkarten von der Online Druckerei Köln*.
Das Design hat der liebe Jüf entworfen und für den Blog zur Verfügung gestellt.
Ich bin total beigeistert!

Und die Bestellung ging sehr komplikationslos vor sich:
Ich wurde gebeten einen Entwurf zu schicken, das habe ich dann auch getan, ein paar Stunden später schon die Bestätigung dass das so passen würde und die Karten in Druck und in Kürze zu mir gehen würden.

Ein paar Tage später kam dann mein Packerl mit 100 Visitenkarten, 2 Kalendern und Post it’s Inhalt, dass meine Tochter zu obiger Frage veranlasst hat.
Die Visitenkarten sind von guter Qualität, die meines Mannes sind nur fast so schön in der Hand zu halten und anzusehen,..
Die Kommunikation mit der Druckerei war nett, kompetent und vor allem schnell..kein Warten auf Antworten stundenlang,..sowas mag ich ja gar nicht.

Kurz und gut, diese Online Druckerei kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

*die Visitenkarten wurden mir von der Druckerei kostenlos zur Verfügung gestellt, ohne Verpflichtung zu irgendwas. Danke dafür! Weil ich aber so begeistert bin und mich soo über meine Karten freue, gibt’s hier ein Post dazu.

Visitenkarten giftigeblonde