Schlagwörter

, , , , ,

Im Sommer habe ich ja soviele Himbeeren aus dem wilden Garten ernten können, das ich viele eingefroren habe, weil der Himbeerhunger irgendwann gestillt war.

Heute zeigt sich der November von seiner „besten“ Seite, statt Kuchen stand uns der Sinn nach Obst.

Zutaten pro Portion:
1/2 Kaki
ein paar Himbeeren, am besten schöne aussuchen 😉
1/2 süße Birne, die sollte schon reif sein
2 Esslöffel Topfen
1 Esslöffel frisches Schlagobers
1 Teelöffel selbstgemachter Vanillezucker
Himbeeren zum Unterrühren

Die Birne und die Kaki Carpaccio mässig dünn blättrig schneiden, diese auf einem Desserteller anrichten, mit den Himbeeren dekorieren.

Obers mit Topfen und dem Vanillezucker vermischen, die Himbeeren unterrühren und mit einem Esslöffel auf dem Obst anrichten.

Einfach, schnell und vitaminhaltig.

Schönen Sonntag Abend wünsche ich euch!

Obstblume mit Himbeertopfen