Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Das Wetter die letzten Tage lässt sehr zu wünschen übrig, bei uns gibt’s dauernd wärmendes, Suppen, oder pikante Strudel oder Eintöpfe und statt abends einen Espresso zu trinken, wärmen wir uns an einer Kanne Tee, oder so,…

Daher gabs letztens wieder mal ein richtiges Wintergericht, diesmal habe ich aber Bio Berglinsen von Alnatura genommen, und für mich Erdäpfelknödel statt der obligaten Semmelknödel zu Linsen.

Mein Mann sagt ich sei pervers, nur weil ich Erdäpfelknödel zu den Linsen gemacht habe…hm für ihn und die Nachkommenschaft gabs daher also Semmelknödel.

Die Linsen habe ich wie hier gemacht,den Erdäpfelteig von da nachgemacht für die Knödel, die Semmelknödel waren aus meinem unerschöpflichen Vorrat aus der TK (ich könnte niemals auskommen ohne Tiefkühltruhe).

Berglinsen schmecken übrigens ähnlich den normalen Linsen, sind aber etwas aromatischer und feiner im Geschmack, und haben eine hellere Farbe als normale Tellerlinsen. Außerdem sind sie etwas kleiner als ihre Anverwandten. Und sie zerkochen etwas weniger, finde ich zumindest.

Bio Specklinsen mit Erdäpfelknödel

Bio Specklinsen mit Erdäpfelknödel

Ich wünsch euch einen wunderschönen Montag!