Schlagwörter

, , , , , ,

Ich weiß schon, ich wiederhole mich. Pizza gabs hier schon öfter, andererseits Pizza geht immer, oder?

Wir mögen die Pizza am liebsten wenn der Boden etwas dicker ist und nicht nur dünn und knusprig.

Für 2 Bleche hab ich
500 g glattes Mehl
einen Würfel frische Germ/Hefe
ca. 250 ml lauwarmes Wasser, Salz, Olivenöl
zu einem Germteig verarbeitet, das war um halb 7 in der Früh, dann durfte er da im Kühlen vor sich hin gehen, bis um 13 Uhr.
Für eine halbe Stunde durfte er dann in der Küche sich noch entfalten und danach den Teig in zwei Teile teilen und ausrollen.

Drauf war diesmal, zumindest auf meinem Teil der Pizza 😉
frische Paradeiser, also keine Sauce
Knoblauch Oliven, salzige Sardinen aus Kroatien, Knoblauch Scheibchen, Salami, Kochschinken, Artischockenherzen, Mais und geriebener Emmentaler.

Gebacken bei 230° mit der Pizzastufe meines AEG Multibackofens, ca. 30 Minuten.

Pizza

Pizza