Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Ich hab meinen Virus soweit verjagt, das ich zumindest wieder an den PC kann,..was mir die letzten Tage nicht möglich war, gsd waren ein paar Beiträge fertig, sonst wäre es hier sehr still gewesen. Kommentare beantworte ich noch, ich weiß nicht ob es sich heute ausgeht, muss noch Arztbesuche machen später.

Da mein heutiger Speiseplan nicht unbedingt verblogbar ist (a nackerts Salzstangerl und kaltes Wasser, ev. später Karottensuppe ggggggg) muss ich mal ein Thema aufgreifen was mir immer wieder aufgefallen ist.

Poste ich ein Bild aus unserer Gegend, oder auch mal vom Neusiedler See wo wir uns im Sommer ja doch öfter aufhalten, kommt sofort die Frage: Na wo sind denn die Berge? Da isses ja bei uns höher damit.

Und ich frage mich immer, meinen die umliegenden Länder wir bestehen hier nur aus Bergen?
Dem ist nicht so, zwar sind 65% unseres Staatsgebietes zu den Alpen zu zählen, aber das heißt ja dass der große Rest von 35% nicht in den Alpen liegt.
Und da wo ich wohne und mich auch zu 99% aufhalte, sind keine Berge.
Die höchste Erhebung hier in der Gegend ist der Anninger und da kann man wirklich nicht von Hochalpenhöhen sprechen.

Und: nicht alle Österreicher fahren Ski und sind Skilehrer oder sowas. Gibt auch solche wie mich, die die Berge gerne ansehen, sie aber nicht erklimmen müssen, und zum Thema Schnee weiß wahrscheinlich eh jeder, wie ich dazu stehe.

Wer noch mehr über Österreich wissen will, oder vielleicht noch nachlesen mag wo man sich noch irren könnte, Wikipedia weiß viel über Austria.

Hier war ich aber am Berg, und da hats mir gut gefallen:-)

Berge Tirol, Flirsch

Berge Tirol, Flirsch

Schönen Mittwoch ihr Lieben!