Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Heute konnte ich nicht widerstehen beim Einkauf, als ich frische Eierschwammerl gesehen hab. Nicht aus A leider, aber das musste jetzt sein, ich mag die total gern.

Erst wollte ich sie ganz klassisch einfach nur dünsten mit Petersilie, dann dachte ich mir aber dass das zu wenig ist für mein schwer arbeitendes Kind und mich :-).
Und Pasta geht immer bei uns.

Eierschwammerl-Schinken-Oberssauce
für 2 Personen
150 g frische Eierschwammerl (Pfifferlinge)
1 Frühlingszwiebel inkl. Grün
2 Knoblauch Zehen
100 g gekochter Schinken
125 ml Schlagobers
frische Petersilie
frisch gemahlener Pfeffer
Salz wenn nötig, bei mir hat das Salz vom Schinken gereicht
etwas Olivenöl

Nudeln für 2 Personen kochen.

Den Frühlingszwiebel und den Knobi hacken, den Großteil vom Grün auch, Petersilie auch hacken.
Schinken in Würfel schneiden, ich hatte schon geschnittenen Schinken, den halt dann einfach in Stücke schneiden.
Die Schwammerl putzen und in Scheiben schneiden.

Olivenöl sanft erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Schinken andünsten, die Schwammerl dazu geben und mit dem Obers aufgießen.
Das ganze nur ein paar Minuten leicht köcheln lassen, Petersilie zum Schluß dazugeben und ev. nachwürzen.

Nudeln mit der Sauce anrichten, den Rest des Grüns vom Frühlingszwiebelchen drüber streuen und genießen.

Wir hatten noch Ruccola-Grazer Salathäupel Salat dazu 🙂

Schmeckt gut, brauch ich eh nicht erwähnen oder? 😉

Pasta mit Schinken-Eierschwammerl-Obers Sauce

Und nun zum Herberto!
Ich mag das Wort Smoothie überhaupt nicht, gar nicht, ich würde das niemals nutzen, außer ich muss.
Auf fb habe ich das Foto von Herberto heute veröffentlicht, und dazugeschrieben, dass er eben nicht Smoothie heißt!
Dann hat mir Sigrid Neudecker vorgeschlagen, wenn ich schon einen karibischen Namen möchte und da Herbert nicht passt, könnte man ihn ja Herberto nennen.

Das ist also Herberto und in ihm ist folgendes versteckt:
150 g sehr reife Ananas, gewürfelt
eine halbe Birne, die sollte auch schon gscheit reif sein, geschält, gewürfelt
eine halbe Mango, ebenfalls vollreif, geschält und gewürfelt
ein paar Blätter frische Minze
Eiswürfel
Minze für die Deko

Alle Zutaten außer die Eiswürfel und die Deko Minze mitn Pürierstab fein pürieren, Eiswürfel dazugeben, in ein Glas gießen (die Menge reicht für zwei kleine Gläser) und mit der Minze garnieren.
Der Löffel ist keine Deko, das war so dick, dass man einen Löffel gebraucht hat 🙂

Jetzt kennt ihr auch meinen Herberto, sieht schön sonnig aus gell?

Obst mit Minze

Euch wünsche ich einen sonnigen Tag!