Schlagwörter

, , , , , , , ,

cropped-erdbeeren-aus-wiesen.jpg

Letztens waren wir im schönen Burgenland in Wiesen unterwegs, und zur Zeit stehen da die Standln mit köstlichen Wiesner Erdbeeren und Kirschen herum. Wir haben die Früchte beim Bauern direkt gekauft, der Kirschenbaum war voller Früchte, eine wahre Pracht das anzusehen.
Kirschenpracht

Ich mag ja ansonsten keinen Milchreis, Pudding oder dergleichen, aber einmal im Jahr, zur Erdbeersaison esse ich diesen doch sehr gerne, eben mit frischen Erdbeeren.

Zutaten für zwei Portionen:
400 ml Kokosmilch
ca. 80 g Rundkornreis, da ich diesen aber nicht vorrätige hatte habe ich italienischen Arborio, also Risotto Reis verwendet.
eine Prise Salz
eine halbe Vanilleschote, 2 Teelöffel Staubzucker

150 g frische Erdbeeren
100 g frische Kirschen
beides zerschnippseln und pürieren, kühlen
Die Früchte waren so reif und süß, dass die Zugabe von Zucker nicht notwendig war.

Die Kokosmilch mit dem Salz zum Kochen bringen, die Vanilleschote auskratzen und sowohl die Schote als auch das Mark, den Staubzucker sowie den Reis hinzufügen und auf ganz kleiner Flamme, unter ständigem Rühren den Reis weich kochen.

Etwas abkühlen lassen, Vanilleschote rausfischen, in Glasschalen füllen und im Kühlschrank vollständig erkalten lassen.
Kokosmilchreis

Vor dem Servieren das Fruchtpüree dazu geben und genießen.
Kokosmilchreis mit Erdbeeren und Kirschen aus Wiesen

Das ist mein heutiger Beitrag zum #Tierfreitag.

tierfreitag