Schlagwörter

, , , ,

habe ich für mich gepachtet.
In meinem heutigen Tagesgedanken Post habe ich auch Ikea angesprochen und das ich nie verstehen werde wie Millionen von Menschen da einkaufen.

Die Britta hat dann geschrieben, sie liebt Ikea, das ganze Schnickschnack und das Drumherum und sich als Schwedentörtchen geoutet (grins ggggg).

Und mich gefragt ob ich keine Deko hab, keine Servietten oder so.

Klar hab ich das.

Servietten habe ich, aber ganz selten die von Ikea, hin und wieder krieg ich die geschenkt. (die sind aber verbannt und man sieht die hier nicht rumstehen)

Kerzen kaufe ich auch, aber meist im Winter, die stehen da auch herum natürlich.

Frische Blumen tät ich bei Ikea weder bekommen noch kaufen, die habe ich aber auch als Deko rumstehen.

Katzen habe ich auch zur Dekoration, also jetzt nicht unsere zwei Süßen, sondern Katzen in allen Variationen 🙂 und zu dem steh ich auch.

Weihnachten steht ein Adventkranz und dann ein Christbaum rum.
Kurz vor Ostern werde ich Weidenkätzchen mit bunten Eiern aufstellen, die habe ich schon jahrelang, teilweise Stücke die mich an wen oder etwas erinnern, das kauf ich nicht jedes Jahr neu.

Hm, das wars auch schon.
Klar hängen hier auch Bilder, aber immer dieselben, auch da brauch ich keine neuen.

Ahh und ja, selbstbasteln kann ich schon gar nicht, bin froh wenn ich ein Essen ansehnlich auf einen Teller bekomme.

Mir fehlt eindeutig das Deko – Gen.
Warum und wieso weiß ich nicht.

Und eigentlich dachte ich, ich hätte hier schon mal ein Posting darüber verfasst, aber das finde ich nicht mehr, wahrscheinlich habe ich mir das nur eingebildet.

Aber klar wer nicht gern zu Ikea geht, so wie ich, der dekoriert auch nicht gern gg.

Pauline wieder erzählt sie geht zu Ikea stundenlang, ohne was zu kaufen, aber um sich zu amüsieren.

🙂

Seid ihr Deko Künstler/innen? Oder seid ihr so minimalistisch wie ich mit den schönen Dingen?

Mit diesen wichtigen Fragen wünsche ich euch einen wunderschönen Freitag Abend!