Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Wieder mal hat mich die Lust auf Gemüse gepackt und diesmal hab ich es ganz, ganz scharf gemacht 🙂

Zutaten für 3 Personen
Gekochter Reis nach Bedarf

3 Karotten
1/2 Melanzani (Aubergine)
1 kleine Zucchini
2 rote, 1 grüne, 1 gelbe Paprika
6 große braune Champignons
1 Pastinake
1 große Zwiebel
4 Knoblauchzehen
100 ml Kokosmilch
Sojasauce zum Würzen
1 Kaffir Limetten Blatt
etwas frischer Ingwer
Sesamöl
Currypulver extrem scharf (mit Habanero Chilis)
100 g Räuchertofu
1 Handvoll gesalzene Erdnüsse

Alles Gemüse würfeln und im Sesamöl anbraten.
Würzen und das Limetten Blatt dazugeben, mit der Kokosmilch aufgießen, den Räuchertofu und die Erdnüsse beifügen und kurz einköcheln lassen.
Wie immer ist das Gemüse eher bissfest als ganz weich bei uns.

Mit dem Reis servieren.

Ist wieder mal ein sehr, sehr schnelles Essen, wenn man beim Gemüse putzen flink ist 😉

Wers nicht so scharf mag, nimmt einfach mildes Currypulver 🙂

Und weil das viel zu viel war was ich da gekocht habe, werde ich mir den Rest morgen mit Nudeln, vielleicht Mie Nudeln genehmigen.

002