Schlagwörter

, , , , , ,

Teil eins gabs letzte Woche, heute will ich Songs verbloggen die gecovert oder gleich für andere Interpreten geschrieben wurden.

Für mich kommt da gleich mal:


Words-Elvis Presley


Immortality-Celine Dion
Die Celine Dion mag ich persönlich zwar ganz und gar nicht, aber dieser Song ist natürlich wunderschön.


Lovers and Friends-Ronan Keating


Guilty-Barbra Streisand & Barry Gibb

Gemeinsam mit Michael Jackson haben die drei Brüder auch für Diana Ross ihr Comeback Album Eaten Alive, 1985 diesen Song geschrieben.
Chain Reaction wurde von den Brüdern allerdings alleine geschrieben:

Chain Reaction-Diana Ross

Für Kenny Rogers & Dolly Parton:


Forever, forever – Jimmy Ruffin


Only one woman – the Marbles

Alle kann ich hier nicht aufführen, das aber auf alle Fälle noch:


Heartbreaker – Dionne Warwick

Und noch ein Cover von Take That:

how deep is your love
Da finde ich das Video genial 🙂

Das wars!

Fällt euch noch was ein?
Schönen Sonntag allerseits!