Schlagwörter

, , , , , , ,

Gestern hab ich vergessen meinen Sauerteig zu füttern.
Dumm, weil ich heute unbedingt Brot backen musste.
Aber jegliches Dogma liegt mir fern und so gibt’s also ein Brot mit Germ/Hefe.
Besser schmeckt mir das zwar mit dem Sauerteig, aber,..siehe oben, selber schuld.

Zutaten:
400 g Bio Vollkorn Dinkel Mehl
200 g Bio Weizenmehl, Vollkorn
30 g frische Hefe/Germ
Salz nach Geschmack
60 g gemischte Körner (nach Wunsch)
1/2 Teelöffel Bio Backmalz
ca. 400 ml lauwarmes Wasser (soviel wie die Mehlmenge braucht, kommt aufs Mehl an)

Alle Zutaten zu einem Teig kneten, und gehen lassen.
Bei mir waren das ca. 5,5 h, zwischendurch hab ich hin und wieder durchgeknetet.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und einen Laib formen, einschneiden, nochmal eine halbe oder auch ganze Stunde ruhen lassen.

Mein Brot war dann ca. 55 Minuten bei 180° im Backofen.

Schmeckt gut, wenn man Dinkel mag, was hier der Fall ist.

Nachbackempfehlung.

Dinkel-Körner  Brot

Dinkel-Körner Brot