Schlagwörter

, , , , , ,

Mein Geburtstagskind von gestern hat am Abend noch diese kleine Köstlichkeit bekommen, allerdings ohne Sauce, die hab nur ich gegessen…die schmeckt ihr nicht pfff!

Gemacht wird die so:

1/4 l Milch+1 Essl. Milch
1 Eidotter
Mark einer Vanilleschote
1 halber Teelöffel Maizena
selbstgemachter Vanillezucker und Staubzucker nach Geschmack.

Einen Topf mit Wasser aufsetzen, Ei und Dotter mit dem Mark der Vanille über Dampf cremig schlagen, den Teelöffel Maizena in einem Esslöffel Milch auflösen und weiter über Dampf schlagen.
Sobald das etwas fester wird mit dem Bratapfel servieren.
Die Äpfel je nach Größe davor im Backrohr braten, meine waren 35 Minuten bei 190° im Backrohr, danach waren sie genau richtig.

Bratapfel

Bratapfel mit selbstgemachter Vanillesauce