Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Jetzt hab ich ja nun den Sauerteig, ich „muss“ also jede Woche einmal Brot backen.
Kommt mir sehr entgegen, ich war eh schon wieder faul und hab Brot oft gekauft, zwar gutes, aber selbergemacht ist selbergemacht.

Den Teig habe ich im wesentlichen wie hier hergestellt, allerdings mehr Salz (!!), weniger Kürbiskerne, dafür mehr Sonnenblumenkerne verwendet.
Sesam ist auch keiner drinnen.
Außerdem hat sich zu dem gemörserten Koriander auch noch ebensolcher Kümmel gesellt.

Für mich sieht das viel schöner aus als das erste, ich hab dieses Mal eine runde Backform genommen (Tupper Ultra, die Riesengroße) und so hatte der Teig glaube ich mehr Platz sich auszubreiten.

Schmecken tuts gut, aber das seid ihr ja gewöhnt von mir, dass mir alles schmeckt was ich mache ggggg.

Sauerteigbrot  die 2.

Sauerteigbrot die 2.