Schlagwörter

, , , , , , , ,

Von gestern sind ein paar Spätzle (nackige! ohne Käse) übrig, im TK fand ich 4 Scheiben Rostbraten, und im Kühlschrank ein Schüsselchen Krautsalat.
Champignons habe ich auch noch ein paar.

Champignonsauce:
6 große braune Champis mit einer halben Zwiebel andünsten, mit etwas Mehl stauben, zwei Esslöffel Rahm dazu und einköcheln lassen.
Salzen, Pfeffern und ich hab noch etwas Gemüsesuppenpulver dazugegeben.

Das Fleisch abbraten, die Spätzle in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter „aufwärmen“.

Fleisch anrichten, Spätzle dazu und mit der Sauce übergießen.

Schnell gemacht, schnell gegessen und schmeckt wieder einmal so gar nicht nach Restlessen!

Schönen Freitag allerseits!
Restlessen am Freitag