Schlagwörter

, , , , ,

Bei der Heimfahrt hat mein Mann trotz des strömenden Regen beschlossen, dass wir nicht übers große deutsche Eck, sondern übers kleine deutsche Eck heimfahren.
Was den Vorteil hatte, dass wir die herrliche Landschaft ein bissl länger auf Landstraßen und nicht auf der Autobahn genießen konnten.
Bedingt genießen, weil der Regen nimmt einem ja viel von der Sicht 😉

Wie auch immer, während der Fahrt ist mir dieses Schild

Brennerei2

aufgefallen, der beste aller Ehemänner meinte einen Stausee zu sehen (??? er wird hoffentlich nicht blind jetzt), also stellte er das Auto ab, rannte in Richtung des vermeintlichen Sees, der eh keiner war und ich durfte mich in der Brennerei umschauen, in der es übrigens außer dem Hochprozentigem auch noch Gutes aus der Region gibt, und auch fotografieren

Brennerei1

Brennerei3

Brennerei5

Brennerei6

Und einkaufen, wobei da schon was fehlt, nein habe ich nicht getrunken, sondern verschenkt.

Ich hätte noch mehr genommen, aber der Blick meines Mannes gebot Einhalt.
Aber wer kann bei einem Himbeerbrand, einem Waldhimbeeressig, einer Balsam Creme Dattel (Essig) und weiteren Leckereien widerstehen? Ich nicht!

Foto

Ein nettes Lädchen, der einzige Minuspunkt war der Kaffee den mein Mann dort getrunken hat, der war so überteuert dass ich geschluckt hab beim Zahlen,..das wäre vielleicht überdenkenswert, die Preispolitik von den gastronomischen Produkten, die sie auch anbieten.
Ich weiß das ich im Hochpreisland Tirol unterwegs war, aber selbst in Innsbruck war Kaffee günstiger und eigentlich auch besser, weil recht lecker war der auch nicht,…

Und der, der hat uns überholt!
Blitzschnell
Ferrari

Ferrari2