Schlagwörter

, , , , ,

Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Frühling auftauchen, schreit mein Herz (und nur meines, sonst isst das niemand hier) nach Tomate mit Mozarella und frischem Basilikum.

Hin und wieder mach ich mit dem frischen Basilikum ein leichtes Dressing dafür, aber heute war nur die minimalistische Ausgabe dran:

Zutaten für 1 Portion:
150 g Mozarella
6 Cocktailtomaten
6 frische Basilikumblätter, grob zerkleinert
Aceto Balsamico Crema nach Geschmack

Mozarella und Tomaten in Würfel schneiden, oder wer das lieber mag klassisch in dünne Scheiben, den Basilikum drüberstreuen und mit der Balsamico Creme fertig stellen.

Tomate-Mozarella-Basilikum

Schnell gemacht, sehr gesund, fleischlos aber Kalorien hat das Dingens doch 😉

Mögt ihr das auch? Oder wonach giert ihr nach dem langen Winter besonders?