Schlagwörter

, , , , ,

Frühlingssalat

Heute war ein recht turbulenter Tag, da gabs nur schnelle Küche, ein paar Putenfilets für den Mann und das Kind mit Salat.

Ich hab mir aber was „besseres“ gemacht:

1/2 Eisbergsalat
100 g Ruccolasalat
100 g Mais (der aus der Dose)
ein bisschen von meinem genialen kroatischem Salatgewürz
150 g vom ebenfalls kroatischem Schafsfrischkäse
getrocknete Tomaten in Öl, die waren italienisch

Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und Olivenöl für die Marinade

Salat waschen und nach Belieben zerkleinern, Ruccola ebenso, Mais dazu, marinieren und mit dem Käse und den Tomaten vollenden.
Zum Schluß noch die Kräuter drüber-fertig!

Sehr gesund und sehr gut wars!