Schlagwörter

, , , , ,

menueSAm5r4m11f4fi4fif1fif2fifi4fifi5h4i1jfi9juergi1juergi2m3m4m10juergi6jfi10m6

Gestern war es endlich soweit, wir durften zum Geburtstagsessen ins WhiteCube

Es ist immer wieder eine Freude wenn wir zu unseren Freunden eingeladen sind, garantiert gibt es das beste und kreativste Menü dass ich seit dem letzten Besuch bei unseren Freunden hatte:

Dieses Mal:

Tafelspitzsulz
Schnittlauchsauce, Blattsalat
dazu grandiose selbstgebackene Semmeln

Wurzelsuppenduo
Karotte Ingwer Kokos
Sellerie Pastinake

Nordafrikanisches Lammragout
Ein köstlich gewürztes Schmorgericht, dass sogar den besten aller Ehemänner in Verzücken setzte, der normal nicht mal Lamm isst.

Gefülltes Schweinefilet
Steinpilz, Morcheln,
Bohnenallerlei
Köstliche Semmelfülle, die Pilze in einer köstlichen Sauce, Püree war auch noch dabei-hach die Fotos sprechen Bände oder?

Käse vom Brett

Kalt-warm fruchtig-Schokolade
Nussmohr im Hemd mit Schlagobers und feiner Sauce
Joghurt-Himbeeren-Passionsfruchtespuma
Schokomousse Knusperpraline
Dazu gibt’s zu nur zu sagen, dass alle Anwesenden hingerissen waren-einfach grandios

Espresso
Pralinenauswahl-das waren meine, aber die standen ganz zu Recht ganz zum Schluß:-)

Dazu Zweigelt aus dem Burgenland, den habe ich aber nicht verkostet, Bio Apfel und Bio Birnensaft, Mineralwasser und zuerst noch Asti.
Im WhiteCube wird vorwiegend Bio eingekauft und gekocht und das schmeckt man natürlich auch.
Selbst hergestellte Crissini und ebenso selbst gemachtes Olivenölgebäck sieht man ebenfalls auf den Fotos.

Das war ein absolut perfektes saisonales Menü von einem Spitzenkoch kreiert und in Perfektion auf den Tisch gebracht.

Die Fotos sind in beliebiger Reihenfolge und wie immer mit dem iphone fotografiert.

Die Gäste bedanken sich nochmal für die liebevolle Betreuung und das perfekte Dinner!