Schlagwörter

, , , , ,

teekanne
Während unserer Stoffwechseldiät haben wir ja Brennesseltee trinken müssen dürfen.
Ich hab allerdings den Teekanne Brennnessel-Zitronengrastee gekauft und getrunken weil der um Längen besser geschmeckt hat.

Genau in diesen zwei Wochen hatte ich in einer Packung 2 Beutel die aufgingen, obwohl ordnungsgemäss erst das Wasser dann erst die Beutel in die Kanne kam.

Dazu kam noch dass mit einer Packung Cranberry-Himbeer genau dasselbe Problem auftrat.

Wenn wir Beuteltee trinken, dann immer den von Teekanne, weil der einfach besser ist als andere, natürlich abgesehen von losen Tees.

Jedenfalls hat mir das keine Ruhe gelassen, und ich hab an Teekanne geschrieben ob sie die Herstellung der Beutel irgendwie abgeändert hatten, weil es eben vorher noch nie vorkam dass mir innerhalb 14 Tagen 4 Beutel aufgehen.

Die sehr nette Dame bei Teekanne nahm sich meiner „Sorgen“ sehr nett an und bat mich ein paar Beutel einzusenden. Vom Brennnessel Tee hatte ich von dieser Packung keinen mehr, aber vom Cranberry Tee hab ich was eingeschickt.

Heute erhielt ich mit der Post ein kleines Päckchen mit einem sehr netten Brief, und mit drei Packungen Teekanne Tee.

Das ist vorbildliche Kundenbetreuung, weil beschwert hatte ich mich eigentlich nicht, und auch nicht erwartet Tee geschenkt zu bekommen.

Und da ich das so vorbildlich finde, poste ich das hier.

Habt ihr auch schon gute Erfahrungen mit Firmen gemacht?