Schlagwörter

, , ,

Nach der sogenannten Stoffwechseldiät, von denen eh unzählige im Netz kursieren (zb hier) werden mein lieber Mann und ich wieder mal 14 Tage lang versuchen abzunehmen. Wobei das ist gar nicht das Hauptaugenmerk, aber nach der ganzen Esserei im Dezember, wo bei uns auch 2 Geburtstage sind und dann die ganzen Feiern, möchten wir einfach mal wieder weniger essen.

Wir machen das so ca. 1-2 mal im Jahr für zwei Wochen, man nimmt wirklich ab damit und fühlt sich total fit eigentlich.
Obs wirklich so ungesund ist das zu essen was auf unserem Plan steht, wage ich mal zu bezweifeln, man nimmt ja eh alles zu sich, viel frisches Gemüse (Salat, Tomaten, Gurken) Obst (einmal Obstabend, einmal Ananasabend), Vollkorngebäck, ja vielleicht die vielen Eier und ganz ehrlich nach den 14 Tagen kann ich lange keine Thunfischdosen mehr sehen;-)

Ich werde berichten.