Schlagwörter

, , , ,

Punschessenz

Wenn man hier so liest könnte man meinen ich sei schwerer Alkoholiker, bin ich aber nicht, aber diese Essenz ist sowas von köstlich zb im Tee oder auch nur mit heißem Wasser aufgegegossen.
Das Rezept und auch das Bild stammt von meiner Mutter, aber ich finde es wert verbloggt zu werden, …auch eine super Geschenkidee..zum Beispiel zu einem Keksteller.

Zutaten:

2 1/4 kg Zucker, meine Mama nimmt immer weißen Kandis
12 Bio Orangen, man braucht den Saft und die Schale der Früchte
8 Zitronen
1 l (!!!!) 80%igen Rum, und nur diesen wegen der Konservierung
0,5 l Wasser

Die geraspelte Schale der Orangen im Wasser aufkochen und abseihen, danach mit dem Zucker, den Saft der Orangen und der Zitronen nochmal aufkochen.
Den Sirup danach abkühlen lassen und den Rum dazu. Die fertige Essenz dann in beliebige Glasbehältnisse füllen.

Wie lange das hält kann ich nicht sagen, bei uns hat es nie lange vorgehalten…;-)