Schlagwörter

, , , , , , ,

naja das stimmt nicht, ist aber soooooo gut und da heute niemand daheim isst, kann ich mal echt was machen was niemand mag,..außer mir ggg

Man nehme:
gekochte Nudeln für eine Portion
1 große oder zwei kleine Zucchini, eine halbe Aubergine
viel frischen Knoblauch
Salz, Pfeffer
100 g Schafskäse
Olivenöl

Dazu Blattsalat, wer das mag.

Die Zucchini und Melanzani in grobe Stücke schneiden und mit dem frischen Knoblauch (geschnitten) im Olivenöl bei nicht allzugroßer Hitze anbraten, das Gemüse soll nicht weich sein, sondern noch Biss haben.
Die gekochten Nudeln in das fertige Gemüse rühren und gewürfelten Schafskäse druntermischen, das ganze ist fertig wenn der Käse schön geschmolzen ist.
Dann kommt noch Salz und frischgemahlener Pfeffer und für Knobifreaks gepresster Knoblauch drüber und fertiiiiiiiiig!

Salat passt dazu, muss nicht sein.

Schnell gemacht und schnell gegessen, leider nicht sehr fotogen wie ihr sehen könnt.